Heimatverein Eystrup Grafschaft Hoya e.V.

Axel Petermann

Aktuelles

Axel Petermann
Deutschland bekanntester Profilet gastierte nach 2019 am Freitag, den 27.Mai 2022 zum zweiten Mal im ausverkauften Alten Eystruper Güterschuppen.

Axel Petermann

Der Besucheransturm im Güterschuppen zeugte an diesem Abend vom großen Interesse der Besucher an dieser Veranstaltung  

Axel Petermann

Der Referent erläuterte nach der Begrüßung seinen holperigen und von Zufällen geprägten Weg zum Kriminalbeamten. Um nicht zum Wehrdienst einberufen zu werden leistete er freiwilligen Dienst in der Bremer Bereitschaftspolizei. Dabei entwickelte er steigendes Interesse an der Polizeiarbeit und wurde dann auf Umwegen Kriminalbeamter.

Axel Petermann

Die sich während seiner Zeit bei der Bremer Kripo rasant entwickelnden Möglichkeiten der modernen Forensik und die Fähigkeiten der psychologischen Analytik, die immer mehr im Rahmen der Ermittlungen zu Kapitalverbrechen genutzt wurden, veranlassten ihn letztlich, sich zum Profiler weiterbilden zu lassen.

Axel Petermann

In seinem Vortrag ging er dann unter anderem auf sein neues Buch „Im Auftrag der Toten“ ein und las im weiteren Verlauf des Abends auch mehrere Passagen daraus.

Axel Petermann

Seine Anstrengungen um die Aufklärung sogenannter Cold Cases interessierte die Zuhörer im Güterschuppen sehr. Die Rückfragen an den Referenten machten deutlich, dass sich viele auch schon außerhalb der Veranstaltung mit dieser Problematik beschäftigt hatten – sicherlich zum Teil auch ausgelöst durch die Dokumentationen im Fernsehen über und mit Axel Petermann.

Axel Petermann

Der Abend endete nach 2 ½ spannenden Stunden mit einem intensiven Applaus der Zuhörer.

Axel Petermann

Wie bereits in der Veranstaltungspause so hatten auch am Ende der Lesung die Besucher die Möglichkeit sich ihre Bücher von Axel Petermann signieren zu lassen.

Axel Petermann

zurück