Heimatverein Eystrup Grafschaft Hoya e.V.

zurück

Heimatverein Eystrup freut sich über 33 neue Mitglieder in 2018.

Arbeit des Kulturkreises und der Geschichtswerkstatt zahlen sich aus.

In Zeiten immer weniger Menschen, die sich in Vereinen aktiv einbringen wollen, berichtet der Heimatverein über 14% mehr Neueintritte im letzten Jahr und hat jetzt 263 Mitglieder.

Diese gutes Ergebnis konnte der 1. Vorsitzende Horst Wyss auf der jüngsten sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung des Vereins mitteilen.

Fleißige Damen des Vereins hatten leckere Torten gebacken, die reißend Abnehmer fanden und nach dem Kaffeetrinken ging es zügig weiter zu den anstehenden Wahlen.

Vorstand des Heimatvereins Eystrup

Ohne Gegenstimmen wiedergewählt wurden:
Horst Wyss (1. Vorsitzender), im Bild rechts
Horst Müller-Kuntzer (2.Vorsitzender) im Bild links und
Marion Grönke (3.Vorsitzende)

Desweiteren in ihren Ämter bestätigt wurden als Schriftführerin Lieselotte Bischoff(Vertreterin Ulrike Melles) und,
Kassenwartin Annegret Wyss (Vertreterin Annegret Land)

Horst Wyss bedankte sich bei den emsigen Helfern des Bewirtungsteams, dem Umbauteam und den Moderatoren der immer am 1. Montag um 16.30 Uhr statt findenden Geschichtswerkstatt unter Leitung von Gerhard Grönke und Horst Müller-Kuntzer.

Außerdem stellte er auch die Leiterinnen des neu gegründeten Spielenachmittag vor, der seit dem 1. 1. 2019 jeden 1. Mittwoch im Monat um 15 Uhr stattfindet. Marianne Luce, Monika Kern und Irmtraud Rast konnten beim letzten Spielenachmittag über 40 Interessierte begrüßen . Es wurde betont, dass zu diesem Nachmittag Jedermann herzlich willkommen ist und er sich nicht nur an Mitglieder richtet.

Die hervorragende Bilanz der vielen Neumitglieder ist sicherlich in großem Maße den Aktiven der Geschichtswerkstatt geschuldet und auch dem mit frischen Wind vor ca. 2 Jahren gestartetem Kulturkreis, der seitdem monatlich mit großem Erfolg die verschiedensten Veranstaltungen wie Lesungen, Musik, Comedy, Ausstellungen und Abenteuerberichte anbietet.

Größen wie Gayle Tufts, Gottfried Böttcher, Axel Petermann und Henning Scherf waren u.a. Gäste in Eystrup.

Auch in diesem Jahr haben sich bereits Künstler angekündigt wie der
Comedian Hans-Hermann Thielke in seiner Rolle als abgedrehter Postbeamte am 7. April 2019 ,

Plattsnacker Falko Weerts vom NDR mit seinem Musikteam am 18.Mai 2019 und am 1. Juni 2019

die Blueslegenden Abi Wallenstein (Gitarre) und Henning Pertiet am Klavier.

Abschließend teilte der 1. Vorsitzende noch mit, dass der Heimatverein ab sofort einen kostenlosen innerörtlichen Abholdienst für alle Veranstaltungen anbietet.

Kontakt unter Horst Wyss Tel.04254//769

zurück